BIM Lunch: Masterplan BIM für Bundesfernstraßen - Vorstellung durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr

31.03.2022 09:00–11:00

Web-Seminare / Online

Zurück

 

Zielgruppe: BIM-Koordinatoren, BIM-Manager, BIM-Verantwortliche

Plattform für Expertentreffen für den dringend benötigten Erfahrungsaustausch

Ausbau Ihres BIM-Workflows

Austausch von BIM-Experten aus ganz Deutschland

 

Freuen Sie sich auf folgendes Thema:

 

Thema: Vorstellung des Masterplan BIM für Bundesfernstraßen durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr

 

Wir freuen uns sehr, zu diesem BIM Lunch Herrn Andreas Meister vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) begrüßen zu dürfen!

 

Themen:

1 |   Vorstellung & News-Update - Ben Kreißig, CADsys

2 |   Kommunikation und Reproduzierbarkeit - Wenzel Gierlich, CADsys

3 |   Masterplan BIM für Bundesfernstraßen - Andreas Meister, Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV)

  • Überblick
  • Zeitschiene
  • Anforderungen an Auftragnehmer
  • Anforderungen an Auftraggeber
  • Ausbildung der Beteiligten
  • CDE (z.B. Auswahlkriterien und funktionale Anforderungen)

4 |   Fazit (Wann sollte man mit BIM anfangen? Wann muss man mit BIM anfangen?) - Andreas Meister, Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV)

5 |   Fragen & Antworten - Bitte senden Sie uns Ihre Fragen vorab an sfeustel@nti.biz zu, damit wir diese live beantworten können!

 

 

Termin:

Donnerstag, 31. März 2022
09:00 - 11:00 Uhr

 

Bitte beachten Sie:

Der BIM Lunch ist kostenfrei.

Wir behalten uns vor, Termine aufgrund von mangelnder Teilnehmerzahl abzusagen. Wer verbindlich online angemeldet ist, erhält darüber rechtzeitig eine Information. Sollten Sie sich nicht für die entsprechenden Termine online angemeldet haben, bitten wir Sie sich auf www.cadsys.de zu informieren, ob der Termin stattfindet!

 

Die Zugangsdaten schicken wir Ihnen 1-2 Tage vor dem Termin zu.

 

Zurück