Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Ich stimme der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.

HyDraw® CAD 2019

HyDraw® CAD wurde speziell für Konstruktion für die Hydraulikkonstruktion zur Erstellung der Fluidpläne und normgerecht gezeichnete Schaltpläne  entwickelt. Der Konstrukteur kann auf eine umfangreiche lokale Symbolbibliothek und herstellerspezifischen Online Bibliothek zugreifen. Die Fluid Konstruktionswerkzeuge ermöglichen eine automatische Netz- Port- und Stückliste auf der Grundlage der intelligenten Fluid Symbole. Nutzen Sie den Fluid Design Check zur Minimierung der Fehler und zur Kontrolle der Fluidverläufe.

HyDraw® CAD reduziert den Konstruktionsaufwand, sodass mehr Freiraum für die Entwicklung innovativer Konzepte bleibt.

BEI FRAGEN STEHE ICH IHNEN GERN ZUR VERFÜGUNG!
Ihr Ansprechpartner: Sven Uhlig Verkaufsberater
Sven Uhlig

HyDraw® CAD reduziert den Konstruktionsaufwand, sodass mehr Freiraum für die Entwicklung innovativer Konzepte bleibt.

  • Intelligente Zeichenbefehle
  • Intelligente Verbindungslinien und Kreuzungspunktgenerierung
  • für die Hydraulik Konstrukteure wird eine umfangreiche lokale Bibliothek zur Verfügung gestellt mit Suchfunktion nach Komponentengruppen
  • Herstellerspezifische Benennung der Hydraulik Komponenten
  • die Datenbank im HyDraw® Manager überträgt die Stücklisteninformationen auf das Fluid- Symbol
  • Weiterleitung der Informationen aus den Fluid- Symbolen in die Part- und Portlisten
  • Automatisierte Tools zur Erstellung der Netz-, Port-, und Partliste
  • Excel-Schnittstelle
  • Anpassbare Datenbank
  • Automatische Teileliste
  • Exportieren nach MDTools® für Steuerblock Konzeption
  • Subsystembibliothek

Warum VEST® HyDraw® CAD?

Umfangreiche lokale- sowie Onlinebibliotheken
  • HyDraw® CAD 2019 ist ein CAD-Tool mit hydraulischer Symbolbibliothek sowie spezifischer Hydraulikdatenbank und Funktionalitäten, welche die Konstruktionsanforderungen der Hydraulikingenieure erfüllen
  • Die Datenbank im HyDraw® Manager überträgt die Stücklisteninformationen auf das Fluidsymbol
  • Für die Hydraulikkonstrukteure wird eine umfangreiche lokale Bibliothek zur Verfügung gestellt (mit Suchfunktion nach Komponentengruppen)
  • Umfangreiche strukturierte Bibliotheken sowie Online-Anbindung zu den Herstellerbibliotheken von Hydraulikkomponenten
Automatische Erstellung der Stücklisten aus den Fluidsymbolen:
  • Herstellerspezifische Benennung der Hydraulikkomponenten
  • Herstellerspezifische Hydraulikinformationen werden bereitgestellt
  • Weiterleitung der Informationen in die Partlisten
Automatische Erstellung der Portlisten aus den Fluidsymbolen
  • Mit Summierung der Item ID bei gleicher Anschlussgröße werden die Port ID´s quantifiziert und es werden alle Fluideigenschaften tabellarisch dargestellt
Erstellung der Schalttabelle für Schaltbetätigungen
  • Tabellarische Darstellung der Schaltbetätigungen
Import von ERP-Informationen
  • ERP-Informationen können über die "Update"-Funktionalität von Microsoft Excel® importiert werden
VEST - Referenzen