Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Zusatzprogramm für Autodesk® AutoCAD® Civil 3D®:

Erstellung von Sichtweitenbändern

Mit diesem Zusatzprogramm können Sichtweiten in Autodesk® AutoCAD® Civil 3D® in Sichtweitenbänder umgewandelt werden. 

Download im App-Store Civil 3D® ab Version 2016

Vorteile

  • Umsetzung der Vorschriften der RE 2012
  • Automatisierung der Zeichnungserstellung

Anwendung

Die Analyse von Sichtweiten ist eine Anforderung aus dem Bereich der Straßenplanung. Die RE 2012 definiert dazu die Gestaltung der Sichtweitenbänder. Mit Autodesk® AutoCAD® Civil 3D® können die Sichtweiten auf Basis der Trassenführung und der Verschneidung mit dem Bestandsgelände berechnet werden. Die Abbildung der Ergebnisse erfolgt in tabellarischer Form. Dieses Zusatzprogramm wandelt Sichtweiten in Sichtweitenbänder um. Die Abbildung
erfolgt dabei als Block als letztes Band in den Höhenplänen. Der abzubildende Bereich richtet sich dabei nach dem Stationsbereich des jeweiligen Höhenplanes. Die geforderten Haltesichtweiten für Straßen der Entwurfsklassen EKL 1 bis EKL 4 sind in dem Zusatzprogramm hinterlegt und werden
auf Basis der vorhandenen Längsneigung berechnet. 

Sichteitenband_Bild

Das Zusatzprogramm ist bis 30 Tage nach der Installation als Testversion mit eingeschränktem Funktionsumfang nutzbar.

„Lassen Sie uns herausfinden, wie unsere Zusatzprogramme Ihre Arbeit erleichtern können!“
Ihr Ansprechpartner: Carolin Leipold Leiterin Anwendungs­betreuung, Spezialistin für BIM & Infrastruktur
Carolin Leipold