Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Zusatzprogramm für Autodesk Inventor:

Baugruppen/Bauteile umbenennen

Eine Baugruppe sowie alle in ihr referenzierten Unterbaugruppen oder Bauteile werden unter einem neuen Namen und, falls gewünscht in ein anderes Verzeichnis kopiert. Die Baugruppe bleibt dabei in sich konsistent. 

Download im App-Store Inventor® ab Version 2014

Vorteile

  • Erleichterung der Datenübernahme aus Fremdfirmen/Fremdsystemen
  • Umsetzung von Firmenrichtlinien

Anwendung

Die aktuell geöffnete Baugruppe sowie alle in ihr referenzierten Unterbaugruppen oder Bauteile werden durch Aufruf des Zusatzprogramms unter neuem Namen in einem wählbaren Verzeichnis abgelegt. Das für alle Dateien gültige Umbenennungsschema wird in einem Dialog bequem und vielseitig definiert. Einzelne Dateien können wahlweise von der Umbenennung und dem Kopieren ausgeschlossen werden. Die Baugruppe bleibt dabei in sich konsistent, alle Referenzen werden angepasst. Die originalen Daten bleiben bestehen. Zeichnungen mit gleichen Namen und im gleichen Ordner, wie die Bauteile, werden ebenfalls unter neuen Namen kopiert. 

Das Zusatzprogramm ist bis 30 Tage nach der Installation als Testversion nutzbar.
Die Anzahl der referenzierten Modelle ist bei der Nutzung als Testversion auf maximal 10 begrenzt.

„Lassen Sie uns herausfinden, wie unsere Zusatzprogramme Ihre Arbeit erleichtern können!“
Ihr Ansprechpartner: Jens Kretzschmar Anwendungsbetreuer Konstruktion und Anlagenbau
Jens Kretzschmar