Autodesk M2S Banner

Der Wechsel in ein Abonnement

Jetzt ist der optimale Zeitpunkt für den Wechsel!

Die Preise für die Weiterführung von Wartungsverträgen wurden durch Autodesk in 2017 bereits um 5 % und in 2018 um weitere 10 % angehoben. Im Mai 2019 steigen diese nochmals um weitere 20 %! Zudem ist nur noch eine jährliche Verlängerung der Wartung möglich. Je früher Sie also von Ihrer Dauerlizenz mit Wartungsvertrag in ein Abonnement wechseln, desto höher ist Ihre Ersparnis gegenüber einem späteren Wechsel.
Zum Zeitpunkt der Verlängerung Ihres Wartungsvertrages (Ablaufdatum), bietet Ihnen Autodesk die Möglichkeit, diese zu verlängern oder in ein Abonnement zu wechseln. Im Folgenden werden 2 attraktive Varianten näher erläutert, um Ihnen den Umstieg auf das Abonnement-Modell zu erleichtern:

1.) Wechseln Sie von Ihrem Einzelprodukt unter Wartung (z.B. AutoCAD Civil 3D, Inventor Prof.) in ein Abonnement desselben Einzelproduktes.

2.) Wechseln Sie von Ihrem Einzelprodukt oder Ihrer Suite (u.a. Building Design Suite oder Produkt Design Suite) unter Wartung in eine Industry Collection (AEC Collection oder Product Design Collection) zu einem besonders attraktiven Preis. Mit einer Industry Collection stehen Ihnen für Ihre Arbeit gleich mehrere Produkte zu besonders günstigen Bedingungen zur Verfügung.

Bei den o.g. Varianten profitieren Sie von einem niedrigeren Preis, solange Sie in den folgenden Jahren Ihr Abonnement verlängern. Dieser liegt unter dem Preis für eine Verlängerung des Wartungsvertrags und deutlich unter dem Preis für ein neues Abonnement.


Ausführlichere Informationen und Beispielrechnungen finden Sie in unserem Blog!

Ihre Vorteile im Abonnement-Modell:

  • Zugang zu Vorgängerversionen
  • Nutzung am Heimarbeitsplatz und unterwegs
  • Sofortigen Zugang zu den aktuellen Versionen des Produkts und den neuesten Softwareverbesserungen
  • Flexible Laufzeiten: Bezahlen Sie nur so lange für Ihre Software, wie Sie sie auch nutzen.
  • Reagieren Sie schnell und effizient auf sich ändernde Software- und Budgetanforderungen.
  • Legen Sie Softwarekosten auf Projektkosten um.
  • Testen Sie neue Tools ohne hohe Einstiegskosten.

Sollte Ihnen der Wechsel zu einem Abonnement aktuell nicht gelegen kommen, ist dies auch in den Jahren 2018 und 2019 möglich. Oder Sie behalten einfach Ihren Wartungsvertrag bei.

Vergleich von Dauerlizenz und Abonnement

Für weiterführende Informationen zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.
Wir finden die für Sie und Ihr Unternehmen optimale Lösung und freuen uns auf Ihren Anruf!

ICH BERATE SIE GERN BEI DER OPTIMALEN LÖSUNG FÜR IHR UNTERNEHMEN!
Ihr Ansprechpartner: Henri Kreißig Leitung Verkaufsinnendienst, Verkaufsberater
Henri Kreißig

*Zum Wechsel vom Wartungsvertrag in ein Abonnement sind Sie nur berechtigt wenn:
- alle Kopien der Vorgängerversionen von Softwareprodukten, die nicht im Wechsel-Abonnement enthalten sind, innerhalb von 120 Tagen nach Beginn des Wechsel-Abonnements deinstalliert und vernichtet werden.